Prävention

Die Prävention wird in den 1. und 2. Klassen von Förderschullehrern angeboten. Dabei geht es um die Förderung in den Entwicklungsbereichen Sprache und Denken, Wahrnehmung und Bewegung sowie personale und soziale Identität. Derzeit wird auch Psychomotorik durch geführt.